StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Ähnliche Themen
    Neueste Themen
    » Sayurica und Mizu
    Mo Sep 24, 2012 8:47 pm von Sayuri

    » Die Wüste Kendral, Hort des Lichtes
    Sa Apr 21, 2012 9:04 pm von Sayuri

    » Bilder
    Mo März 26, 2012 9:24 pm von Sayuri

    » Aroch Nestar
    Fr Aug 26, 2011 3:24 pm von Angel Sakura

    » Corach- Schattennest
    So Jul 17, 2011 11:36 pm von Andrall

    » Andrall
    Mi Apr 06, 2011 4:26 pm von Andrall

    » Maximilian Coure
    Di Apr 05, 2011 8:06 pm von Kagero

    » Jakob "Jack" van Shadowhill
    Di Apr 05, 2011 8:03 pm von Kagero

    » Argon Haranye
    Di Apr 05, 2011 7:57 pm von Kagero

    Wer ist online?
    Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

    Keine

    Der Rekord liegt bei 15 Benutzern am Do Feb 05, 2015 3:33 pm
    Navigation
     Portal
     Index
     Mitglieder
     Profil
     FAQ
     Suchen
    Suchen
     
     

    Ergebnisse in:
     
    Rechercher Fortgeschrittene Suche

    Teilen | 
     

     Grasland und weite Ebenen

    Nach unten 
    Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11
    AutorNachricht
    Shruikan Amankase

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 861
    Anmeldedatum : 12.09.10
    Alter : 24
    Ort : Rottorf (Winsen(Luhe))

    BeitragThema: Re: Grasland und weite Ebenen   Sa Okt 30, 2010 11:20 pm

    Shruikan drehte seinen Kopf etwas.
    Stell dir etwas in deinen Gedanken vor. Ob es etwas positives oder negatives ist, ist dir überlasse. Hauptsache ist, dass es für dich etwas starkes ist.
    Lass den Gedanken daran wie eine Mauer sein.
    Wenn du das kannst, und auch ohne darüber nach zudenken, stört dich Kommunikation zwischen den Schatten nicht mehr da sie nicht in deinen Kopf gelangen können. Das funktioniert auch gegen die Elfen mit ihrer Fähigkeit Gedanken zulesen.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Jenea

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 674
    Anmeldedatum : 06.10.10
    Alter : 24

    BeitragThema: Re: Grasland und weite Ebenen   Sa Okt 30, 2010 11:26 pm

    Ich glaube eher, das es etwas negatives sein wird.
    Ich habe nicht viel positives erlebt und erst recht nichts, was stark ist.

    sagte Jenea, mehr zu sich, ohne den Blick vom Himmel zu wenden.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Shruikan Amankase

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 861
    Anmeldedatum : 12.09.10
    Alter : 24
    Ort : Rottorf (Winsen(Luhe))

    BeitragThema: Re: Grasland und weite Ebenen   Sa Okt 30, 2010 11:28 pm

    Es ist total egal was es ist!
    Es sollte ein starker Gedanke sein.
    Wenn du das nicht auf die Reihe kriegst wirst du den Schatten dein Leben lang hilflos ausgeliefert sein, verstanden?

    Immer diese Halblinge...
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Jenea

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 674
    Anmeldedatum : 06.10.10
    Alter : 24

    BeitragThema: Re: Grasland und weite Ebenen   Sa Okt 30, 2010 11:33 pm

    Jetzt sah Jenea Shruikan an.
    Ja, ich hab es verstanden. Du musst dich nicht gleich aufregen.
    Wider donnerte es ohrenbetäubend. Jenea sah nach oben und
    betrachtete den Blitz, der gleich darauf folgte.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Shruikan Amankase

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 861
    Anmeldedatum : 12.09.10
    Alter : 24
    Ort : Rottorf (Winsen(Luhe))

    BeitragThema: Re: Grasland und weite Ebenen   Sa Okt 30, 2010 11:35 pm

    Es kommt näher...
    Shruikan machte langsame Schritte vorwärts.
    Den Blick immer auf das Gewitter gerichtet.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Jenea

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 674
    Anmeldedatum : 06.10.10
    Alter : 24

    BeitragThema: Re: Grasland und weite Ebenen   Sa Okt 30, 2010 11:41 pm

    Jenea sah Shruikan nach, dann stand sie auf und lief ihm hinterher.
    Ein Gedanke der stark genug ist, um einen Schatten zu blockieren.
    Den kann ich erst finden, wenn ich das nächste mal einen Schatten treffe.

    Jenea sah immer noch in den Himmel. Die grellen Blitze waren, für sie, das
    schönste, was es auf dieser Welt gab.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Shruikan Amankase

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 861
    Anmeldedatum : 12.09.10
    Alter : 24
    Ort : Rottorf (Winsen(Luhe))

    BeitragThema: Re: Grasland und weite Ebenen   Sa Okt 30, 2010 11:44 pm

    Das Gewitter kam wirklich näher.
    Ein Blitz schlug im dûrcelon ein, 5 Meter vom Boden entfernt.
    Es scheint genau auf diesen Berg zuzuhalten.
    Shruikan ging dem Gewitter mit langsamen Schritten entgegen.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Jenea

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 674
    Anmeldedatum : 06.10.10
    Alter : 24

    BeitragThema: Re: Grasland und weite Ebenen   Sa Okt 30, 2010 11:50 pm

    Jenea dachte nach, welcher Gedanke dafür wohl stark genug war.
    Auf anhieb viel ihr keiner ein und so dachte sie nicht länger darüber nach
    und genoss das Gewitter, das um sie herum tobte.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Shruikan Amankase

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 861
    Anmeldedatum : 12.09.10
    Alter : 24
    Ort : Rottorf (Winsen(Luhe))

    BeitragThema: Re: Grasland und weite Ebenen   Sa Okt 30, 2010 11:53 pm

    Shruikanstoppte.
    Ein Blitz schlug 10 Meter vor ihm ein.
    Er schaute sich den kleinen Krater, den der Blitz gemacht hatte, genauer an.

    Wie währe es damit?
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Jenea

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 674
    Anmeldedatum : 06.10.10
    Alter : 24

    BeitragThema: Re: Grasland und weite Ebenen   So Okt 31, 2010 12:46 pm

    Shruikans Frage riss sie aus ihren Gedanken.
    Hm? Mit was?
    fragte sie und sah ihn an.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Shruikan Amankase

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 861
    Anmeldedatum : 12.09.10
    Alter : 24
    Ort : Rottorf (Winsen(Luhe))

    BeitragThema: Re: Grasland und weite Ebenen   So Okt 31, 2010 1:23 pm

    Gewitter als starker Gedanke.
    Das würde bei dir passen.

    Shruikan ging in das kleine Einschlagsloch hinein und hockte sich hin.
    Mit der Hand tastete er den Boden ab.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Jenea

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 674
    Anmeldedatum : 06.10.10
    Alter : 24

    BeitragThema: Re: Grasland und weite Ebenen   So Okt 31, 2010 2:45 pm

    Ja, das könnte wirklich passen.
    Was machst du da?

    Jenea ging zu ihm und sah sich den Boden an. Um das Einschlagsloch,
    war er schwarz verbrannt.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Shruikan Amankase

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 861
    Anmeldedatum : 12.09.10
    Alter : 24
    Ort : Rottorf (Winsen(Luhe))

    BeitragThema: Re: Grasland und weite Ebenen   So Okt 31, 2010 4:23 pm

    Den Boden prüfen.
    Shruikan strich von oben nach unten den verkohlten Boden entlang.
    Verschiedene Erdschichten waren in diesem etwa 40cm tiefen Loch aufzuweisen, dass erkannte er an der Struktur, trotzdessen dass der Boden verkohlt war.

    Könnte es sein, dass das Gewitter nicht natürlichen Ursprungs ist?
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Jenea

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 674
    Anmeldedatum : 06.10.10
    Alter : 24

    BeitragThema: Re: Grasland und weite Ebenen   So Okt 31, 2010 4:33 pm

    Nach einem weitern Donner hob Jenea den Kopf und sah wider in den Himmel.
    Diesmal zuckte ein leutend roter Blitz durch den Himmel und tauchte,
    einige Sekunden lang, alles in ein unheimliches Licht.
    Sind die nicht normalerweise gelb oder weiß?
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Shruikan Amankase

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 861
    Anmeldedatum : 12.09.10
    Alter : 24
    Ort : Rottorf (Winsen(Luhe))

    BeitragThema: Re: Grasland und weite Ebenen   So Okt 31, 2010 4:39 pm

    Hm.
    Das ist normal hier.
    Wir sind bald da.

    Shruikan stieg aus dem Loch und ging am Fuße des Berges entlang.
    Das Gestein bräunlich bis gelb.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Jenea

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 674
    Anmeldedatum : 06.10.10
    Alter : 24

    BeitragThema: Re: Grasland und weite Ebenen   So Okt 31, 2010 4:48 pm

    Jenea stand auf und lief hinter Shruikan her.
    Je weiter sie liefen, desto mehr regnete und donnerte es.
    Durch den Regen wurde der Boden immer weicher und man versank
    einige Zentimeter im Schlamm.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Shruikan Amankase

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 861
    Anmeldedatum : 12.09.10
    Alter : 24
    Ort : Rottorf (Winsen(Luhe))

    BeitragThema: Re: Grasland und weite Ebenen   So Okt 31, 2010 4:51 pm

    Shruian marschierte durch den matschigen Untergrund.
    Man könnte meinen der Boden währe von einer 2cm hohen Wasserschicht bedeckt.
    Je weiter man dem versteckten Eingang näher kam, desto wärmer wurde die Luft und der Boden matschiger. Manchmal blieb man auch kurz darin stecken.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Jenea

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 674
    Anmeldedatum : 06.10.10
    Alter : 24

    BeitragThema: Re: Grasland und weite Ebenen   So Okt 31, 2010 5:01 pm

    Jenea fragte sich, wo der Eingang wohl lag. Sie wusste, das er irgendwo im
    Felsen lag, sie konnte sich aber nicht erinnern, wo genau das war.
    Sie hob die Hand und lies sie an der Felswand entlang strechen.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Shruikan Amankase

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 861
    Anmeldedatum : 12.09.10
    Alter : 24
    Ort : Rottorf (Winsen(Luhe))

    BeitragThema: Re: Grasland und weite Ebenen   So Okt 31, 2010 5:03 pm

    Es war ein langer Marsch.
    Immer wieder steckten die Beiden im Schlamm fest und die Luft wurde sehr oft schlechter.
    Es wurde immer dunkler.
    Die Blitze liessen auch nach.
    Es war nichts mehr über, was Licht spendete.
    Shruikan verschwand in der Dunkelheit, vor Jenea.
    Er war nicht mehr zusehen.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Jenea

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 674
    Anmeldedatum : 06.10.10
    Alter : 24

    BeitragThema: Re: Grasland und weite Ebenen   So Okt 31, 2010 5:09 pm

    Jeneas Augen gewöhnten sich langsam an die Dunkelheit. Trotzdem konnte sie
    nicht weiter sehen, als sie die Hand ausstrecken konnte.
    Sie lies ihre Hand an der Felswand und ging weiter.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Shruikan Amankase

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 861
    Anmeldedatum : 12.09.10
    Alter : 24
    Ort : Rottorf (Winsen(Luhe))

    BeitragThema: Re: Grasland und weite Ebenen   So Okt 31, 2010 5:15 pm

    Shruikan sah trotz der Dunkelheit bestens.
    Er packte Jenea´s Hand und legte ihr eine Hand auf den Mund.
    Sie waren bereits in eine Höhle gegangen.
    Shruikan schaute um die Ecke.
    Von dort schien ein schwaches grünliches Licht.
    Dieses Licht war eine Kugel die mitten in einem Raum schwebte.
    Hinter dieser Lichtkugel war ein schmaler Riss in der Felswand, gerade mal so dünn, dass ein Humaneswesen hindurch passte.
    Vor dem Spalt in der Wand lag ein riesiger Drache und neben ihm zwei weitere, welche minimal kleiner, als der mittlere waren.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Gesponserte Inhalte




    BeitragThema: Re: Grasland und weite Ebenen   

    Nach oben Nach unten
     
    Grasland und weite Ebenen
    Nach oben 
    Seite 11 von 11Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11
     Ähnliche Themen
    -
    » 7 Jahre Beziehung- vor 4 Monaten Trennung - weiß nicht weite

    Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
    PhantasyWorld :: Phantasie Rollenspiel in Seldo :: Play-Area :: Das Land-
    Gehe zu: