StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Ähnliche Themen
    Neueste Themen
    » Sayurica und Mizu
    Mo Sep 24, 2012 8:47 pm von Sayuri

    » Die Wüste Kendral, Hort des Lichtes
    Sa Apr 21, 2012 9:04 pm von Sayuri

    » Bilder
    Mo März 26, 2012 9:24 pm von Sayuri

    » Aroch Nestar
    Fr Aug 26, 2011 3:24 pm von Angel Sakura

    » Corach- Schattennest
    So Jul 17, 2011 11:36 pm von Andrall

    » Andrall
    Mi Apr 06, 2011 4:26 pm von Andrall

    » Maximilian Coure
    Di Apr 05, 2011 8:06 pm von Kagero

    » Jakob "Jack" van Shadowhill
    Di Apr 05, 2011 8:03 pm von Kagero

    » Argon Haranye
    Di Apr 05, 2011 7:57 pm von Kagero

    Wer ist online?
    Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

    Keine

    Der Rekord liegt bei 15 Benutzern am Do Feb 05, 2015 3:33 pm
    Navigation
     Portal
     Index
     Mitglieder
     Profil
     FAQ
     Suchen
    Suchen
     
     

    Ergebnisse in:
     
    Rechercher Fortgeschrittene Suche

    Teilen | 
     

     Grasland und weite Ebenen

    Nach unten 
    Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11  Weiter
    AutorNachricht
    Jenea

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 674
    Anmeldedatum : 06.10.10
    Alter : 24

    BeitragThema: Re: Grasland und weite Ebenen   Di Okt 26, 2010 6:38 pm

    Jenea ging neben Shruikan her und betrachtete alles um sich herum.
    Einige Sachen, die aus der Landschaft herausstachen, kamen ihr bekannt vor.
    Bestimmt bin ich hier mit meiner Mutter schon einmal gewesen
    überlegte sie und meinte dann
    Ist hier nicht irgendwo eine Stadt? Als ich das letzte mal hier war, bin ich
    von den Feldern aus in eine Stadt gekommen, glaube ich.

    Sie sah auf die Berge, die vor ihnen lagen und aussahen, wie lange Finger, die
    aus dem Boden ragten.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Shruikan Amankase

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 861
    Anmeldedatum : 12.09.10
    Alter : 24
    Ort : Rottorf (Winsen(Luhe))

    BeitragThema: Re: Grasland und weite Ebenen   Di Okt 26, 2010 6:42 pm

    Palan-dûrcelon war die letzte Stadt vor der Pforte.
    Doch obwohl dies stimmte, waren einige Humanewesen weit vor ihnen zusehen.
    Jedoch Shruikan der einzige, der diese erkennen konnte. Seine Augen taten dies für ihn.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Jenea

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 674
    Anmeldedatum : 06.10.10
    Alter : 24

    BeitragThema: Re: Grasland und weite Ebenen   Di Okt 26, 2010 6:48 pm

    Jenea zuckte mit den Schultern und betrachtete weiterhin
    die Berge. Nach einer Weile senkte sie den Blick und lauschte.
    Aber es waren weder Vögel noch sonst ihrgendwelche Tiere zu hören.
    Auch das plätschern des dûrcelon hörte sie nicht mehr. Ihr kam es so vor,
    als würde die Landschaft alle Geräusche verschlucken.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Shruikan Amankase

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 861
    Anmeldedatum : 12.09.10
    Alter : 24
    Ort : Rottorf (Winsen(Luhe))

    BeitragThema: Re: Grasland und weite Ebenen   Di Okt 26, 2010 6:50 pm

    Mit der Zeit sah er die Wesen genauer.
    Menschenkinder und Zwerge.
    Doch Shruikan lies sich von denen nicht aus seiner Ruhe bringen und ging, ohne seine Schülerin drauf aufmerksam zumachen, weiter.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Jenea

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 674
    Anmeldedatum : 06.10.10
    Alter : 24

    BeitragThema: Re: Grasland und weite Ebenen   Di Okt 26, 2010 6:56 pm

    Jenea lief einfach neben Shruikan her.
    Einige Geräusche, fanden doch den Weg an ihr Ohr, aber
    sie konnte sie noch nicht zuortnen. Dazu waren sie zu weit von der
    Geräuschquelle entfernt. Sie machte sich aber einen Spaß daraus, zu
    raten, was es sein könnte.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Shruikan Amankase

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 861
    Anmeldedatum : 12.09.10
    Alter : 24
    Ort : Rottorf (Winsen(Luhe))

    BeitragThema: Re: Grasland und weite Ebenen   Di Okt 26, 2010 7:02 pm

    Unmerkbar lies Shruikan drei Wurfnadeln in seine Hände rutschen und legte sie sich zwischen die Finger.
    Sie kamen den Humanen immer näher.
    Shruikan war jeder Zeit wurfbereit.
    Seine Schuhe versanken bei jedem Schritt etwas in den Boden.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Jenea

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 674
    Anmeldedatum : 06.10.10
    Alter : 24

    BeitragThema: Re: Grasland und weite Ebenen   Di Okt 26, 2010 7:16 pm

    Das sind Menschen
    dachte sie und hielt nach ihnen ausschau.
    Es waren erst ein paar schwarze Punkte am Horizont,
    dann wurden sie größer und Jenea konnte erkennen, das
    es sich um Kinder handeln musste.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Shruikan Amankase

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 861
    Anmeldedatum : 12.09.10
    Alter : 24
    Ort : Rottorf (Winsen(Luhe))

    BeitragThema: Re: Grasland und weite Ebenen   Di Okt 26, 2010 7:22 pm

    Immer noch auf die Personen zugehend legte Shruikan sich die Wurfnadeln genaustens zurecht.
    Es sollte mit einem Wurf erledigt sein.
    Die Kinder spielten irgendetwas mit einem Ball.
    Sie lachten und freuten sich.
    Sie liefen hin und her.
    Die Zwerge taten das selbe.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Jenea

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 674
    Anmeldedatum : 06.10.10
    Alter : 24

    BeitragThema: Re: Grasland und weite Ebenen   Di Okt 26, 2010 7:29 pm

    Jenea beobachtete die Kinder, wie sie umherrannten.
    Dann entdeckte sie die Zwerge.
    Zwerge?
    Von denen hatte sie schon eine Ewigkeit keine mehr gesehen.
    Was die hier wohl suchten? Jenea sah ihnen uninteressiert zu.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Shruikan Amankase

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 861
    Anmeldedatum : 12.09.10
    Alter : 24
    Ort : Rottorf (Winsen(Luhe))

    BeitragThema: Re: Grasland und weite Ebenen   Di Okt 26, 2010 7:33 pm

    Sie kamen den Menschen und Zwergen immer näher.
    Der eine Zwerg warf den Ball zu einem der Kinder.
    Doch dies fing ihn nicht richtig, sondern prallte auf seinen Armen auf und flog weiter.
    Der Ball flog Shruikan vor die Füße, welcher daraufhin stehen blieb.
    Sie schauten zu ihnen herüber.
    Einer der Zwerge kam näher.

    Entschuldigung? fragte er mit einer ulkigen Greisstimme.
    Könnten sie uns den Ball herwerfen?
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Jenea

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 674
    Anmeldedatum : 06.10.10
    Alter : 24

    BeitragThema: Re: Grasland und weite Ebenen   Di Okt 26, 2010 7:40 pm

    Jenea sah den Zwerg an und lächelte.
    Sie wusste, das Shruikan ihnen den Ball nicht zuwerfen würde.
    Jenea blieb stehen und blicke einem der Kinder in die Augen.
    Das wich einen Schritt zurück.
    Die sind nicht blöd, sie wissen das ihnen Gefahr droht
    dachte Jenea.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Shruikan Amankase

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 861
    Anmeldedatum : 12.09.10
    Alter : 24
    Ort : Rottorf (Winsen(Luhe))

    BeitragThema: Re: Grasland und weite Ebenen   Di Okt 26, 2010 7:44 pm

    Sicher.
    Shruikan trat gegen den Ball, welcher hochflog.
    Während er in der Luft war, warf Shruikan seine Nadeln nach ihm.
    Kaputt landete der Ball in den Händen des Zwerges.

    Was sollte das denn verdammt nochmal? fragte er wütend.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Jenea

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 674
    Anmeldedatum : 06.10.10
    Alter : 24

    BeitragThema: Re: Grasland und weite Ebenen   Di Okt 26, 2010 7:49 pm

    Immer noch stumm, stand Jenea neben Shruikan und beobachtete die
    Szene. Der Zwerg schien wütend zu sein, denn sein Gesicht, zumindest das was nicht
    von seinem Bart verdeckt wurde, war rot angelaufen.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Shruikan Amankase

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 861
    Anmeldedatum : 12.09.10
    Alter : 24
    Ort : Rottorf (Winsen(Luhe))

    BeitragThema: Re: Grasland und weite Ebenen   Di Okt 26, 2010 7:53 pm

    Verzeiht, dass ich so unpräzise geworfen habe.
    Da habe ich sie tatsächlich verfehlt und den Ball erwischt.
    Ich versichere, das passiert nicht noch einmal.

    Los Leute, lauft! brüllte der Zwerg und setzte sich in Bewegung.
    Shruikan hob seinen linken Arm hoch, bis zu seiner rechten Schulter.
    Mit einem Mal riss er ihn runter und weitere Wurfnadeln verliessen seine Hand.
    Der Zwerg fiel lautlos zu Boden. Leblos.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Jenea

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 674
    Anmeldedatum : 06.10.10
    Alter : 24

    BeitragThema: Re: Grasland und weite Ebenen   Di Okt 26, 2010 8:02 pm

    Der Rest der Gruppe rannte weg. Jenea nahm anlauf, sprang
    über sie und versperrte ihnen den Flucht weg. Mit schief gelegtem Kopf
    und einem grinsen sah sie einen der Zwerge an. Sie zog ihr Schwert und
    schlitze ihm die Brust auf.
    Die Kinder staarten die beiden aus großen Augen an. Eines von
    ihnen schrie.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Shruikan Amankase

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 861
    Anmeldedatum : 12.09.10
    Alter : 24
    Ort : Rottorf (Winsen(Luhe))

    BeitragThema: Re: Grasland und weite Ebenen   Di Okt 26, 2010 8:07 pm

    Wenn die weiter schreit kommen mehr. Gut so.
    Mit einer weiteren schnellen Bewegung warf er erneut Nadeln.
    Der Rest von den Kindern und der letzte Zwerg fielen.
    Shruikan setzte sich auf den Boden und wartete.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Jenea

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 674
    Anmeldedatum : 06.10.10
    Alter : 24

    BeitragThema: Re: Grasland und weite Ebenen   Di Okt 26, 2010 8:12 pm

    Jenea sah die Zwerge an, dann die Kinder.
    Auf was wartest du?
    fragte sie und setzte sich zu Shruikan.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Shruikan Amankase

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 861
    Anmeldedatum : 12.09.10
    Alter : 24
    Ort : Rottorf (Winsen(Luhe))

    BeitragThema: Re: Grasland und weite Ebenen   Di Okt 26, 2010 8:14 pm

    Darauf dass weitere kommen.
    Das Kind hat geschrien, worauf hin ich schätze das wer kommen wird und nachsieht.
    Wenn wir die Person haben, wissen wir wo sie wohnen.
    Jetzt heist es nur noch warten.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Jenea

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 674
    Anmeldedatum : 06.10.10
    Alter : 24

    BeitragThema: Re: Grasland und weite Ebenen   Di Okt 26, 2010 8:26 pm

    Jenea nickte und sah sich nach weitern Personen um.
    Plötzlich erschienen ein paar Punke vor den Bergen und kamen auf
    sie und Shruikan zugerannt.
    Da kommen sie
    meinte Jenea und zeigte Richtung Berge.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Shruikan Amankase

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 861
    Anmeldedatum : 12.09.10
    Alter : 24
    Ort : Rottorf (Winsen(Luhe))

    BeitragThema: Re: Grasland und weite Ebenen   Di Okt 26, 2010 8:30 pm

    Erst die Informationen, dann bewusstlos schlagen und dann gehen wir hin.
    Falls die Geisel lügen sollte versteht sich.
    Wer macht es?
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Jenea

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 674
    Anmeldedatum : 06.10.10
    Alter : 24

    BeitragThema: Re: Grasland und weite Ebenen   Di Okt 26, 2010 8:34 pm

    Egal, wenn du willst, mach du. Wenn nicht, mach ich`s.
    Man konnte die Gestalten jetzt erkannen. Es waren ein paar Zwerge und
    ein Mensch.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Shruikan Amankase

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 861
    Anmeldedatum : 12.09.10
    Alter : 24
    Ort : Rottorf (Winsen(Luhe))

    BeitragThema: Re: Grasland und weite Ebenen   Di Okt 26, 2010 8:37 pm

    Mach du ruhig.
    Meine Flügel tuhen nach dieser Geschwindigkeit weh.
    Ich bleibe noch einwenig sitzen.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Jenea

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 674
    Anmeldedatum : 06.10.10
    Alter : 24

    BeitragThema: Re: Grasland und weite Ebenen   Di Okt 26, 2010 8:41 pm

    Alle oder einen bewusstlos schlagen
    Jenea stand auf und sah Shruikan an.
    Einer würde ja reichen
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Shruikan Amankase

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 861
    Anmeldedatum : 12.09.10
    Alter : 24
    Ort : Rottorf (Winsen(Luhe))

    BeitragThema: Re: Grasland und weite Ebenen   Di Okt 26, 2010 8:43 pm

    Einer sollte reichen.
    Ich werde hier warten.

    Shruikan nahm die Hände hinter den Kopf und legte sich hin.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Jenea

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 674
    Anmeldedatum : 06.10.10
    Alter : 24

    BeitragThema: Re: Grasland und weite Ebenen   Di Okt 26, 2010 9:00 pm

    Jenea nickte und lief auf die Gruppe zu.
    Von weitem sah sie, das die Zwerge wohl bewaffnet waren, aber der Mensch nicht.
    Der als erstes, wenn es ein Magier ist, hilft es nichts ihn bewusstlos zu schlagen.
    Während dem rennen zog Jenea ihren Dolch und warf ihm auf den Mann. Mit dem Dolch in der
    Kehle sackte er zusammen und blieb reglos liegen. Die Zwerge sah ihn an, dann brüllte einer
    etwas, das Jenea nicht verstand und sie stürmten auf sie zu.
    Durch ihre geringe Körpergröße, waren sie wendig als Jenea, diese lies sich aber dadurch nicht beirren,
    zog Jagera und schlitzte dem ersten den Rücken auf. Der fiel röchelnd zu Boden und blieb liegen.
    Dann holte ihren Dolch und warf ihn auf den zweiten. Zielgenau blieb er in seiner Brust stecken und auch er fiel
    tot zu Boden.
    Der letzte von ihnen, war etwas geschickter als die anderen und brachte Jenea eine Schnittwunde am
    Arm bei. Diese interessierte sie aber nicht. Sie parrierte solange seine Schläge, bis sie hinter ihm stand
    und schlug ihm dann mit dem Schwertknauf auf den Hinterkopf.
    Der Zwerg kippte nach vorne und blieb bewusstlos liegen. Jenea steckte Jagera wider weg, holte ihren Dolch
    und zog den Zwerg zurück zu Shruikan.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Gesponserte Inhalte




    BeitragThema: Re: Grasland und weite Ebenen   

    Nach oben Nach unten
     
    Grasland und weite Ebenen
    Nach oben 
    Seite 9 von 11Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11  Weiter
     Ähnliche Themen
    -
    » 7 Jahre Beziehung- vor 4 Monaten Trennung - weiß nicht weite

    Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
    PhantasyWorld :: Phantasie Rollenspiel in Seldo :: Play-Area :: Das Land-
    Gehe zu: